Die Reise ins Grab

from by Dr. Ulrich Undeutsch

/

lyrics

Jeder hat seine eigene Brille auf
Gehst durch die Gesellschaft
Berg ab, Berg Auf
Verschiedene Signale wirken auf dich ein
Menschen begleiten dich
Ob groß oder klein
Du reagierst schlicht
Auf alle Faktoren
Ob du willst oder nicht

Was ist Liebe Was ist Schmerz
Was ist Kontrolle Was ist Kommerz
Welches Leid bricht das Herz
Und Welches Bild ist eigentlich Verzehrt

Jede Situation wird anders gedeutet
Du nimmst deine Umwelt wahr
Weißt nicht was sie bedeutet
Vieles erklärt sich von allein
Nimmst du an
Doch der Nebel trügt den Schein
Gehst weiter deinen Weg
Mit Blick auf die Richtung
Und nicht auf dem Zweck

Jede Kreuzung fordert eine Entscheidung
Sackgasse oder Einbahnstraße
Selbstläufer oder Verteidigung
Der Falsche Weg bietet keine Möglichkeit
Schach Matt
Denn die Zeit ist dein Feind
Im Frühling kommt der grüne Zweig
Das Beste daraus gemacht
Bedeutungslos die restliche Zeit

Es ist nicht so wie´s aussieht
Ein Schritt zu weit gegangen
Alle Wege Stehen offen
Doch es geht nicht mehr um die Sache
Wer mitmacht ist selber Schuld
Nur ein Furz im Wind
Von der Geburt bis in den Tod
Nicht´s halbes und nicht´s ganzes
Die Reise ins Grab

credits

from Kartoffeln Mal Anders, released October 7, 2015

tags

license

about

Dr. Ulrich Undeutsch Sachsen, Germany

Punkrock since 2007

contact / help

Contact Dr. Ulrich Undeutsch